Gottesdienste in unserer Gemeinde

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28). In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.

Sonntags findet um 10.00 Uhr ein Württembergischer Predigtgottesdienst mit Orgelbegleitung der Lieder statt.

Wir beginnen gemeinsam mit den Kindern, die dann zur Kinderbetreuung oder zur Kinderkirche gehen.

Frauen und Männer aus der Gemeinde helfen mit, den Gottesdienst auf verschiedene Schultern zu verteilen und dadurch lebendiger zu machen. So begleitet normalerweise an jedem Sonntag eine „Lektorin“, ein“Lektor“ den Pfarrer oder Gastprediger: Liest den Bibeltext, der als Schriftlesung ausgesucht worden ist, gibt die „Abkündigungen“ bekannt, begrüßt oder verabschiedet eventuell.

In der Regel alle vier bis sechs Wochen feiern wir, integriert in den Gottesdienst, das Abendmahl. Im Vollzug des Sakraments haben Sie die Möglichkeit, zwischen Wein und Traubensaft zu wählen.

Unsere Gottesdienste werden auch aufgenommen. Bei Interesse fragen Sie bitte im Pfarrbüro. Die Predigten können Sie auch über diese Website herunterladen und anhören.

Ebenso steht eine Übersicht über die kommenden Gottesdienste zum Download für Sie bereit.

Barrierefreiheit in unserer Kirche

Unsere Kirche ist barrierefrei. Für Hörgeräteträger haben wir eine induktive Höranlage, die auf der Kanzelseite im vorderen Bereich funktioniert.