Organisten

Organistenteam

Anstelle eines hauptamtlichen Kirchenmusikers haben wir ein Organistenteam, bestehend aus Hildegard Besserer, Manfred Meyer, Elisabeth Pallas, Oliver Rapp, Ulrich Stierle und Felix Gsell, die sich an den sonntäglichen Gottesdiensten an der Orgel entsprechend dem halbjährlichen Terminplan abwechseln.

Organistenteam von links nach rechts:

Elisabeth Pallas, Hildegard Besserer,  Manfred Meyer, Oliver Rapp und Felix Gsell.

Walcker Orgel von 1968 in der St. Bartholomäuskirche in Kemnat

Disposition (Stand Mai 2004)

Manual 1 (Hauptwerk) Manual 2 (Schwellwerk) Pedal

Quintade 16’ Gedeckt 8’ Subbass 16’

Prinzipal 8’ Salizional 8’ Oktavbass 8’

Gemshorn 8’ Rohrflöte 4’ Pommer 4’

Oktave 4’ Prinzipal 2’ Untersatz 4f. 4’

Nachthorn 4’ Sifflöte 1 1/3’ Fagott 16’

Nasat 2 2/3’ Scharf 4f. 2/3’

Waldflöte 2’ Krummhorn 8’

Terzflöte 1 3/5’

Mixtur 4-6f. 1 1/3’

Trompete 8’

Tremulant Tremulant Koppel I - P

Koppel II - I                                                                     Koppel II – P

Spielhilfen: (im Register) 3 Zungenabsteller, HR zu FK 1, HR zu FK 2

(am Manual 1 und im Fußraum) Vorpleno, Pleno, Tutti, FK 1, FK 2

Alle Register sind links angeordnet. 

Walcker Orgel von 1968 in der St. Bartholomäuskirche in Kemnat

Orgelunterricht 

Interessierte, die das Orgelspiel erlernen oder sich weiterbilden wollen, können bei Bezirkskantor Sven-Oliver Rechner Unterricht erhalten. Unterrichtet wird normalerweise an der großen dreimanualigen Orgel mit ihren 46 Registern der Stephanuskirche in Echterdingen. 

Inhaltlich geht es um das Erlernen von Spielstücken unterschiedlicher Epochen und Stile (Renaissance bis Pop) sowie von Intonationen und Begleitungen  von Gemeindeliedern, denn das Ziel ist die Ausbildung und Gewinnung neuer Organisten für die Ausgestaltung unserer Gottesdienste. Der Unterricht findet regelmäßig (meist wöchentlich) statt, außer in den Ferien. 

Voraussetzungen sind Grundkenntnisse im Klavierspiel, ausreichende Körpergröße, um die Manuale und das Pedal erreichen zu können, und die Bereitschaft und Fähigkeit, regelmäßig zu üben. Fortgeschrittene und Begabte haben darüber hinaus die Möglichkeit, einen Befähigungsnachweis abzulegen oder sogar die C-Ausbildung zu absolvieren. 

Nähere Informationen erhalten Sie bei Bezirkskantor Sven-Oliver Rechner, Tel. 0711 / 79737841, oder bei Manfred Meyer, Tel. 0711 / 4587416.

Aktueller Kurs: 

C-Kurs Stuttgart/Bernhausen/Ditzingen

Wir bieten Ihnen eine Ausbildung als Organist/in, Chorleiter/in (Erwachsenen-, Kinder- und Bläserchor) im Nebenamt. Sie können diese Bereiche zusammen oder – je nach Neigung und zeitlichen Ressourcen - einzeln belegen. 

Voraussetzung sind gute instrumentale und musikalische Grundkenntnisse. 

Das Kursprogramm umfasst - je nach gewählter Fachrichtung - die Fächer Orgelspiel (Einzelunterricht), Musiktheorie/Gehörbildung bzw. Chorleitung (jeweils 14-tägig im Wechsel), Kirchenmusikgeschichte (6 Mittwochabende) und Hymnologie, Liturgik und Orgelbaukunde (6 Schwerpunktsamstage). Jeder Teilnehmer muss außerdem regelmäßig in einem Chor singen oder in einem Ensemble mitwirken. 

Detaillierte Informationen erhalten Sie bei: 

Bezirkskantor Sven-Oliver Rechner

Bismarckstraße 3

70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel. 0711 / 79737841

Aktuelle Themen

Neue Organisten sind im Team willkommen. 

"C-Kurse" finden immer wieder statt, Auskunft beim Bezirkskantor.