Trauung

Seine Ehe unter den Segen Gottes zu stellen; sich selbst, außer auf dem Standesamt auch in der Kirche, vor der Zeugenschaft der Hochzeitsgemeinde das Ja-Wort zu geben, das ist nach evangelischem Verständnis die „Kirchliche Trauung“.

Gerne helfen wir Ihnen bei diesem Weg!

Wenn Sie sich kirchlich/evangelisch trauen lassen wollen, bitten wir Sie, sich wie bei den anderen sog. „Kasualien“ im Pfarrbüro zu melden. Wir besprechen dann gerne die konkreten Schritte mit Ihnen.