Aktuelle Meldungen

07.08.20 Der Gottesdienst diesen Sonntag beginnt um 11 Uhr

Den Gottesdienst am Sonntag den 09.08.2020 feiert Pfarrer Eißler aus Ruit mit Ihnen. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Der Gottesdienst findet wie gewohnt in der Bartholomäuskirche sowie per Livestream statt.

mehr

07.08.20 Veröffentlichen einer Veranstaltung

Sie möchten über die verschiedenen Kommunikationswege der Gemeinde eine Veranstaltung veröffentlichen? Wir stellen ihnen dafür ein Formular auf unserer Homepage bereit. Dort können Sie alle Informationen zu Ihrer Veranstaltung eintragen.

mehr

31.07.20 Livestream-Konzert: SonntagSession, 18 Uhr

Am Sonntag, den 02.08.2020 ist es wieder soweit. Die letzte SonntagSession vor den Ferien steht an. Mit einer bunten Mischung aus christlichen und weltlichen Klassikern wollen wir euch in den Sommerurlaub entlassen.

mehr

28.07.20 Gedanke der Woche: Gastfreundschaft üben

Der vergangene Sonntag stand ganz unter der Überschrift „Gastfreundschaft“. Im Predigttext wurden wir ermahnt, Gäste einzuladen, weil manche so schon ohne ihr Wissen Engel beherbergt haben (Hebräer 13). Der Wochenspruch sagt uns, wie gastfreundlich Gott mit uns umgeht:

"SO SEID IHR NUN NICHT MEHR...

mehr

28.07.20 Tagesmutter in Kemnat gesucht?

Bei uns gibt es ein Gemeindeglied, das als Tagesmutter arbeitet und aktuell noch Plätze frei hat. Wer einen Platz sucht oder selbst Plätze als Tagesmutter anzubieten hat, kann sich gerne im Pfarramt oder bei Pfarrer Ebinger melden.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 10.08.20 | „Trisomie-Bluttest ist ein großer Grenzübertritt“

    Der Bluttest auf Trisomie ist im Grunde der entscheidende Schritt zur Entschlüsselung der gesamten Erbanlage des Kindes, sagt Claudia Heinkel, Leiterin der Pua-Fachstelle in Stuttgart, die über vorgeburtliche Untersuchungen informiert. Hier braucht es Grenzen, fordert die Theologin im Gespräch mit Judith Kubitscheck vom Evangelischen Pressedienst (epd) Südwest - und erklärt, warum bei dieser Diskussion auch Eltern mit behinderten Kindern im Blick sein müssen.

    mehr

  • 07.08.20 | Vom Mops und protestantischer Pracht

    Elk-wue.de ist mit Ernst Wahl eine Etappe auf dem Diakonie-Pilgerweg gegangen: von Winnenden nach Beutelsbach. Und hat dabei viel erfahren. Vom Mops, dem Anfang des Oberkirchenrats, von Wilhelmine Canz und der Großheppacher Schwesternschaft und auch von protestantischer Pracht.

    mehr

  • 06.08.20 | Sabine Bullinger wird Landesbauernpfarrerin

    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de