29.05.19

Gemeindereise nach Ruanda - jetzt anmelden

Ruprecht und Raphaela Manz sind mit der Organisation „Christliche Fachkräfte International“ in Ruanda. Sie leisten dort Entwicklungshilfe, indem junge Schreiner an einer Berufsschule ausgebildet werden. Nachdem wir sie 2015 aus unserer Gemeinde ausgesandt und regelmäßig unterstützt haben, organisieren wir in den Pfingstferien 2020 eine Reise, um ihre Arbeit und auch Ruanda besser kennen zu lernen.

Für uns sind dort folgende Stationen geplant: die Hauptstadt Kigali; die Schreinerei in Rubengera; Besuch eines einheimischen Gottesdienstes; Safari, bei der man die Big Five-Tiere sehen kann; Besichtigung einer Tee- und Kaffeeplantage; Schimpansen-Tracking; Ausspannen an einem See und Besuch des Genozide Memorials. Weitere Informationen auf dieser Seite.