Überlebensfragen - 3 Abende mit Yassir Eric

Überleben ist nicht selbstverständlich, gutes Leben erst recht nicht. Yassir Eric ist ein bekannter Redner mit einer bewegenden Lebensgeschichte. Er ist einer der beiden Hauptredner bei ProChrist 2021. Wir konnten ihn für drei Vorträge in Ostfildern gewinnen, die coronagerecht online via Youtube erlebt werden können.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen  über in schriftlicher Form über Padlet zu stellen.
Nach den Vorträgen freuen wir uns über Austausch in kleinen Gruppen über Wonder me.

Geklärt werden soll: 

  • Wie überleben - auf einem bedrohten Planeten?
  • Wie überleben - im schwierig gewordenen Alltag?
  • Wie lebe ich überhaupt?
  • Wie lebe ich lebenswert?

Die Abende richten sich besonders an solche, die skeptisch sind und zweifeln und auf der Suche nach neuer Lebensqualität.

Themenschwerpunkte

Donnerstag, 28.1. online: Hass gelernt, Liebe erfahren - wie das Leben völlig neu wird. Hier geht es zum Livestream

Freitag, 29.1. online: „Es wird mir zu bunt!“ - wie wir gut miteinander leben können

Samstag, 30.1. online: „Alles derselbe Gott!“ - wie wir die Lebensquelle entdecken

jeweils 20 Uhr, die restlichen Youtube Links folgen noch

Über Yassir Eric

Seit 2013 leitet er das Europäische Institut für Migration, Integration und Islamthemen an der

Akademie.Welt.Mission in Korntal. Er ist im Sudan geboren und wurde islamisch erzogen. Yassir Eric war 18 Jahre alt, als er einen inneren Richtungswechsel erlebte. Nach seinem Glaubenswechsel musste er seine Heimat verlassen. In Deutschland arbeitete er mehrere Jahre als Gemeindeleiter von Migrationsgemeinden. Er absolvierte ein theologisches und interkulturelles Studium. Heute fungiert er als Brückenbauer zwischen verschiedenen Kulturen, als politischer Berater und Prediger der guten Nachricht.

Plakat und Flyer

Download Plakat als PDF: Plakat

Download Info-Flyer als PDF: Flyer